Krug rechnet sich was aus

Fußball-Gruppenliga: Balhorn will trotz Außenseiterrolle beim TuSpo punkten

Balhorn. Am Sonntag, 15 Uhr, ist Aufsteiger SV Balhorn beim Absteiger und Kreisrivalen TuSpo Grebenstein zu Gast. Jörg Krug rechnet sich etwas aus. „Saures wird es für uns im Sauertal nicht geben.“ Seinen Optimismus schöpft der SV-Trainer aus der Vorstellung seiner Männer vor vier Wochen im Kreispokal an selbiger Stelle. Da sahen die Distelberger bei einer 2:0-Führung schon wie der sichere Sieger aus. Mussten dann aber noch den 2:2-Ausgleich schlucken und zogen unglücklich im Elfmeterschießen mit 5:6 den Kürzeren. Die Balhorner wollen sich revanchieren, auch wenn Krug seine Elf in der Außenseiterposition sieht. „Die Grebensteiner zählen zum engeren Kreis der Titel- und Aufstiegskandidaten.“ Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.sauertalecho.de/krug-rechnet-sich-was-aus_167.html

Erste Niederlage für TuSpo Grebenstein

Nur wenig Torchancen für Grebenstein

Wichmannshausen. Der TuSpo Grebenstein hat die erste Niederlage in der Fußball-Gruppenliga hinnehmen müssen. Am Samstag unterlag die Elf von Trainer Karl Heinz Wolf beim Aufsteiger TSV Wichmannshausen mit 0:2 (0:1).

„Es war eine schwache Vorstellung unserer Mannschaft, die sich wenig Torchancen erarbeitete“, berichtete Grebensteins Spielleiter Günter Kotzam. Wenn die Gäste dem TSV, der weiterhin ohne Gegentor ist, einen hätten einschenken können, dann nur in der ersten Viertelstunde, da zeigte der Absteiger nämlich, dass er etwas mitnehmen wollte. Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.sauertalecho.de/erste-niederlage-fuer-tuspo-grebenstein_164.html

FSV Wolfhagen – TuSpo Grebenstein II

Die TuSpo-Reserve ist ersatzgeschwächt meilenweit von der Form der Vorserie entfernt, aber so ganz überraschend kommt ihr bisheriger Einbruch auch nicht, der Substanzverlust hatte sich schon in der Rückrunde bei der Thielmann-Elf angedeutet. Solche Probleme haben die Ex-Kreisstädter derzeit wahrlich nicht. Mit breiter Brust nach 10:1 Toren aus zwei siegreichen Spielen wollen sie die Tabellenführung von Reinhardshagen wieder übernehmen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.sauertalecho.de/fsv-wolfhagen-tuspo-grebenstein-ii_97.html