ERSTE FEIERT DRITTEN SIEG IM DRITTEN SPIEL, U23 MELDET SICH ZURÜCK

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten und einer Führung des Gegners setzte sich unsere erste Mannschaft am Mittwochabend gegen den TSV Heiligenrode mit 4:2 durch. In einem intensiven Spiel erzielten Manuel Frey (2) und Leon Ungewickel (2) die Treffer. Einen ausführlichen Bericht findet ihr bei den Kollegen der HNA unter folgendem Link:

https://www.hna.de/sport/fussball-regional/gruppenliga-kassel-gr-2-sti248154/grebenstein-verteidigt-gegen-heiligenrode-tabellenspitze-12915184.html

Ebenfalls zurück in der Erfolgsspur ist unsere U23 – nach der bitteren Niederlage vom letzten Wochenende konnte man gestern die Mannschaft vom TSV Ersen mit 3:1 besiegen.
Die Torschützen heißen Budalic (FE), Leandro Spangenberg und Erik Hartung. Auch zu diesem Spiel findet ihr detailliertere Informationen bei den Kollegen der HNA unter folgendem Link:

https://www.hna.de/sport/regionalsport/sport-hofgeismar-wolfhagen-sti248127/tuspo-reserve-schlaegt-ersen-12917941.html

Am kommenden Wochenende stehen folgende Spiele auf dem Programm:

Sonntag, 18.08.19, 15:00 Uhr
TSV Rothwesten vs. TUSPO

Sonntag, 18.08.19, 15:30 Uhr
SG Obermeiser/Westuffeln vs. TUSPO II

Vielen Dank für eure Unterstützung!

#tuspofamily #workhardplayhard #weiterimmerweiter

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.sauertalecho.de/erste-feiert-dritten-sieg-im-dritten-spiel-u23-meldet-sich-zurueck_15129.html

TIGER FEIERN NÄCHSTEN SIEG

Nach dem Auftaktsieg gegen den VfL Kassel feierten die Tiger am Samstagnachmittag mit einem deutlichen 5:1 über den FSV Wolfhagen den nächsten Sieg. Wieder gelang ein Start nach Maß – bereits in der Anfangsphase sorgte Manuel Frey für die Führung – nach einem ausgezeichneten Ballgewinn im Mittelfeld schloss er aus ca. 18 Metern in die lange Ecke ab. Wenig später baute Leon Ungewickel die Führung aus – nach einer feinen Flanke von Frey war er am ersten Pfosten mit dem Kopf zur Stelle. Die Tiger hatten die Partie absolut im Griff, die Folge waren die Tore drei und vier. Die Entstehung des dritten Treffers absolut kurios. Als Frey nach einem Kopfballduell mit einem Gegenspieler zu Boden ging, landete der Ball am zweiten Pfosten bei Steffen Fried, der den Ball kontrollierte und sofort abzog – der Ball ging dem am Boden liegenden Frey an den Rücken von wo der Ball, für den Torwart der Gäste unhaltbar, ins Tor flog. Beim vierten Treffer war erneut Fried zur Stelle – er nahm einem Gegenspieler den Ball ab, zog Richtung Tor und vollendete per Lupfer zum 4:0-Halbzeitstand. Nach der Pause wurde die Tiger allerdings erst einmal kalt erwischt – nach einer guten Kombination der Gäste gelang ihnen der Anschlusstreffer. Dieser Treffer sollte jedoch den Ausgang der Partie nicht weiter beeinflussen. Im Gegenteil: Die Tiger konnten ein letztes Mal erhöhen – nach einer schönen Kombination über Frey und Fried schlenzte Flügelflitzer Fried den Ball aus halblinker Position in die rechte Ecke. Danach passierte nichts mehr!

Nach diesem tollen Saisonstart geht es für unsere erste Mannschaft bereits am Mittwoch weiter, dieses Mal ist die Mannschaft aus Heiligenrode zu Gast.

Unsere zweite Mannschaft verpasste währenddessen den zweiten Sieg im zweiten Spiel – sie verloren gegen die zweite Mannschaft des FSV Wolfhagen knapp mit 4:3, die Tore erzielten Erik Maiterth (2x) und Jonas Budalic.

Vielen Dank für eure Unterstützung!
#tuspofamily #weiterimmerweiter #TUSWOH

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.sauertalecho.de/tiger-feiern-naechsten-sieg_15126.html

IN STILLEM GEDENKEN

Karl, wir werden dich nie vergessen! 🐯

⚫⚪⚽
#einmaltigerimmertiger
#tuspofürimmerundewig
#legende

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.sauertalecho.de/in-stillem-gedenken_15123.html