NIEDERLAGE IM TESTSPIEL IN LOHFELDEN

Trotz einer ansprechenden Leistung mussten sich unsere Tiger am gestrigen Abend im Spiel beim Hessenligisten FSC Lohfelden 1924 mit 4:1 geschlagen geben. Nach einer ausgeglichen Anfangsphase war es Manuel Frey, der nach einem perfekten Pass von Hannes Drube, die erste hochkarätige Chance zur Führung vergab. Kurz darauf machten es die Hausherren besser – sie nutzen gleich zwei individuelle Fehler innerhalb kürzester Zeit um in Führung zu gehen bzw. die Führung auszubauen. In der folgenden Zeit stand man defensiv stabil und kam erneut durch Manuel Frey zu einer weiteren Möglichkeit – sein Schuss aus der Distanz landete jedoch am Pfosten!
Im zweiten Durchgang wurde das Spiel dann immer offener – die zwei Klassen höher spielenden Gastgeber ließen den Ball auf dem Kunstrasenplatz extrem gut laufen – die Folge war das vorentscheidende 3:0. Die Schwarz-Weißen hatten allerdings auch ihre Möglichkeiten, wiederum in Person von Manuel Frey der einen Volley-Versuch neben das Tor setzte sowie Ivan Mamuša mit einem Flachschuss aus der Distanz. Nichtsdestotrotz spielte man trotz vergebener Chancen weiter diszipliniert und belohnte sich kurze Zeit später mit dem 3:1: Eine Unachtsamkeit in der gegnerischen Abwehrreihe nutze Flügelflitzer Steffen Fried zum Anschlusstreffer. Kurz vor Ende der Partie erzielte der FSC dann einen weiteren Treffer zum Endstand.

Unser Trainer Valentin Plavčić zeigte sich mit dem Spiel unsere Mannschaft zufrieden – eine Leistung, auf die man aufbauen kann! Da die Rückrunde immer näher rückt, gilt es in den nächsten Trainingseinheiten weiter diszipliniert und hart zu arbeiten um weiter erfolgreichen Fußball bieten zu können.

#vorbereitungistalles #workhardplayhard #tuspofamily

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.sauertalecho.de/niederlage-im-testspiel-in-lohfelden_14439.html

A- & B-JUNIOREN SIND FUTSAL-REGIONALMEISTER

Am vergangenen Wochenende konnten sowohl unsere A- als auch B-Junioren mit bärenstarken Leistungen den Titel als Futsal-Regionalmeister in den jeweiligen Altersklassen einfahren. Wir möchten an dieser Stelle beiden Teams recht herzlich zu Ihren großartigen Leistungen gratulieren. Wie gewohnt fand Tiger-Urgestein Ralf Harbusch die passenden Worte, um diesen Erfolg zusammenzufassen: „Das ist absoluter Wahnsinn!“. Wir sind stolz auf Euch Jungs! Unsere Hochachtung gilt auch den beiden Trainerduos mit den Tuspo-Legenden Heiko Schmidt und Dirk Köhling bei den A-Junioren sowie Ralf Harbusch und Berthold Gerth auf Seiten der B-Junioren.

Weiter geht’s für beide Mannschaften bereits nächstes Wochenende in Frankenberg, wo Sie den Fußballkreis bei den Hessenmeisterschaften vertreten. Wir wünschen viel Erfolg bei dieser spannenden Aufgabe!Einen Bericht zum Erfolg bei den Regionalmeisterschaften findet Ihr auch hier bei den Kollegen der https://www.hna.de/sport/fussball-regional/jugendfussball-hessen-sti248151/zwei-titel-wahnsinn-9628187.html

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.sauertalecho.de/a-b-junioren-sind-futsal-regionalmeister_14433.html

PLAVČIĆ VERLÄNGERT BIS 2019

Beim Wintertreff am vergangenen Sonntag hatte Sportvorstand Driton Mazrekaj allen anwesenden Mitgliedern und Spielern eine frohe Botschaft zu verkünden, die wir auch Euch nicht vorenthalten wollen. Trainer Valentin Plavčić verlängert seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr und bleibt dem Verein somit auch über den Sommer hinaus erhalten. Die Verlängerung kann ohne Zweifel als großer Coup bezeichnet werden, wird somit doch die Fortsetzung des eingeschlagenen Weges und der sehr positiven sportlichen Entwicklung unserer Mannschaft garantiert. Valentin stieß vor der Saison 2016/17 zum TuSpo und ist seitdem mit seiner ausgezeichneten Trainerarbeit ein Garant für die konstante sportliche Entwicklung unserer Mannschaft. Wir freuen uns auf mindestens eine weitere Saison mit unserem Coach und sind freudig gespannt auf die weitere Entwicklung unserer Tiger!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.sauertalecho.de/plavcic-verlaengert-bis-2019_14429.html