AUSGLEICH IN DER NACHSPIELZEIT

Unsere U 23 zeigte am gestrigen Ostermontag gegen den FC Oberelsungen eine engagierte und in weite Teilen eine dominante Leistung. Schon früh in der Partie machte die U 23 deutlich dass sie unbedingt die drei Punkte im Sauertal holen möchte. Nach einigen Halbchancen ging die Mannschaft verdient in der 23. Minute durch Niklas Schmitz in Führung. Der aus der A Jugend kommende Lutz Burghardt machte ebenso wie später Jannis Käckel eine hervorragende Partie bei ihrem Debüt bei den Herren. Lutz Burghardt konnte seine Leistung durch das 2 0 in der 34. Minute krönen. Noch vor der Pause kam Oberelsungen zu einer riesen Chance zum Ausgleich, die allerdings durch den gut aufgelegten Christian Kramm und dem Pfosten vereitelt werden konnte. Nach der Halbzeit ließen bei unseren Jungs die Kräfte etwas nach. Den vielen hohen Bällen in die Spitze von Oberelsungen hielt sie dennoch bis zur 87 minute stand da flutschte ein Ball durch und Oberelsungen verkürzte auf 2 zu 1. In der 93 Minute und der eigentlich letzten Aktion im Spiel fiel nach einem Freistoß noch das Unentschieden. Die U 23 hat wieder alles reingeworfen und kann trotz des bitteren Ausgleichs auf diese Leistung aufbauen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.sauertalecho.de/ausgleich-in-der-nachspielzeit_15528.html