Schlagwort-Archiv: Steffen Fried

Steffen Fried schießt Breuna ab: Stürmer schießt alle Tore beim 4:0

Kotzam legt Betreueramt nach 32 Jahren nieder Grebenstein. Souverän mit 4:0 (1:0) gewann der Fußball-Gruppenligist TuSpo Grebenstein sein letztes Heimspiel der Saison gegen die SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen, die damit wieder abgestiegen ist. Nach dem Spiel forderte TuSpo-Trainer Driton Mazrekaj seine Spieler auf, sich beim Publikum für die Unterstützung über die gesamte Saison hinaus zu bedanken. „Ich …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.sauertalecho.de/steffen-fried-schiesst-breuna-ab-stuermer-schiesst-alle-tore-beim-40_10040.html

Grebenstein gewinnt Derby – 2:0 gegen Calden in der Fußball-Gruppenliga

Grebenstein. Der TuSpo Grebenstein gewann das Derby gegen die SG Calden/Meimbressen mit 2:0 (0:0) und schob sich damit in der Tabelle der Fußball-Gruppenliga vor die SG. Bereits das Hinspiel hatte der TuSpo auf dem Kaiserplatz mit 3:0 für sich entschieden. „Auch wenn Calden die klareren Chancen hatte, haben wir das bessere Spiel gezeigt“, zog TuSpo-Trainer …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.sauertalecho.de/grebenstein-gewinnt-derby-20-gegen-calden-in-der-fussball-gruppenliga_9883.html

TuSpo beim 5:0 kaum gefordert

Einen ungefährdeten Heimsieg feierte am Mittwochabend Fußball-Gruppenligist Grebenstein gegen Türkgücü Kassel. Grebenstein. Keine Probleme hatte der Fußball-Gruppenligist TuSpo Grebenstein beim 5:0 (3:0)-Heimsieg über den Vorletzten SV Türkgücü Kassel. „Wir sind heute nicht wirklich gefordert worden und hätten noch höher gewinnen müssen“, kommentierte TuSpo-Trainer Driton Mazrekaj das einseitige Spiel. Eine halbe Stunde und acht teilweise hochkarätige …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.sauertalecho.de/tuspo-beim-50-kaum-gefordert_9740.html

Ältere Beiträge «